Personalcontrolling Lehrgang mit Zertifikat


Die Vorzüge eines professionellen Personalcontrollings werden von immer mehr Unternehmen erkannt: Das Personalcontrolling leistet einen unverzichtbaren Beitrag zur Steuerung des wichtigsten Kapitals eines Unternehmens, des Personals. Für Personalcontroller, die durch einen Lehrgang mit Zertifikat ihre Fachkenntnisse auf dem Gebiet des Personalcontrollings nachweisen können, bieten sich daher sehr gute Karrierechancen.

Die renommierte Dashöfer Akademie hat aus diesem Grund in Zusammenarbeit mit der EBC Hochschule einen neuen Lehrgang mit Zertifikat für das Personalcontrolling in ihr Programm aufgenommen. Als Dozenten konnte sie für den Personalcontrolling Lehrgang mit Zertifikat drei hochkarätige Experten verpflichten: Den in diesem Lehrgang federführenden Diplom-Volkswirt und Bankkaufmann Jochen Ruge, die über eine langjährige Praxiserfahrung verfügende Personalfachkauffrau Angela Kuusik und den seit vielen Jahren bei der Dashöfer Akademie tätigen Referenten für Zielvereinbarungen und variable Vergütung Gunther Wolf.

Warum ist Personalcontrolling so wichtig?

Personalcontroller sind verantwortlich für die Erhebung und Analyse personalwirtschaftlicher Kennzahlen und liefern damit das notwendige Wissen, auf dessen Basis Entscheidungen im Bereich Personal getroffen werden. Ziel dieser Entscheidungen ist es, einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess anzustoßen.

Dies beginnt bei der Personalbeschaffung und reicht weiter über den Personaleinsatz, die Personalentwicklung, die Leistungsoptimierung zum Beispiel durch Zielvereinbarungen und variable Vergütung bis hin zur Auswahl geeigneter Instrumente der Mitarbeiterbindung. Das Personalcontrolling beschäftigt sich daher mit der Wahl oder Entwicklung von quantitativen und qualitativen Kennzahlen in all diesen Bereichen, mit der Sammlung und Analyse der entsprechenden Daten sowie der anschließenden Berichterstattung an die Unternehmensleitung.

Quantitatives und qualitatives Personalcontrolling

In dem sechstägigen Personalcontrolling Lehrgang mit Zertifikat erwerben die Teilnehmer das notwenige Wissen für alle diese Bereiche. Darüber hinaus lernen sie, dieses neue Wissen in ihrem eigenen Unternehmen sicher anzuwenden. In zwei Modulen zu je drei Tagen lernen sie Tools, Kennzahlen und Instrumente wie z.B. die Balanced Score Card kennen.

Die künftig zertifizierten Personalcontroller erhalten ferner einen Einblick in wichtige rechtliche Bestimmungen, die beim Personalcontrolling zu beachten sind sowie in Softwaresysteme, die das Personalcontrolling unterstützen. Zum Abschluss des ersten dreitägigen Moduls des Lehrgangs mit Zertifikat stehen die Grundlagen des Personalreportings und das qualitative Personalcontrolling auf dem Lehrplan. Dazu gehören u.a. die Verwertung von Informationen aus einer Mitarbeiterbefragung sowie die korrekte Anwendung der Instrumente des Bildungscontrollings.

Personalcontrolling für Risikomanagement und Leistungssteuerung

Das zweite Modul macht die Teilnehmer fit für das Risikomanagement im Personalbereich. Hierzu zählen nicht nur die Instrumente der Personalplanung, sondern auch die Möglichkeiten für ein Kostencontrolling für den Personalbereich inklusive des Aufbaus eines Frühwarnsystems. Dieses macht ein verlässliches Risikomanagement für den HR-Bereich möglich.

Der inhaltliche Teil des zweiten dreitägigen Moduls wird abgerundet durch einen Überblick über die Steuerungsinstrumente des Personalcontrollings rund um die Themenkomplexe Zielvereinbarung und variable Vergütung. Die Teilnehmer erfahren von dem Vergütungsexperten Gunther Wolf alle für Leistungssteuerung durch Zielvereinbarungen und variable Vergütung relevanten grundlegenden Kenntnisse.

Personalcontrolling Lehrgang mit Zertifikat

Dazu zählen u.a. Grundmodelle der Zielvereinbarung und variablen Vergütung, Analyseebenen, Messgrößen, Ausschüttungsformen sowie wichtige Aspekte rund um die Einführung solcher Systeme. Die Teilnehmer profitieren hierbei von den Erfahrungen des seit ca. drei Jahrzenten auf diesem Gebiet tätigen Experten Gunther Wolf z.B. bei der Einbindung der Mitbestimmungsorgane und dem Aufbau einer für alle Beteiligten nutzbaren Dokumentation sowie der transparenten Information der Unternehmensleitung, der Führungskräfte und der Mitarbeiter.

Zum Ende des zweiten Moduls wird der gesamte Stoff als Vorbereitung auf die schriftliche Abschlussprüfung noch einmal wiederholt. Nach der am letzten Tag stattfindenden 90-minütigen Abschlussklausur werden die Ergebnisse in Zusammenarbeit mit der EBC Hochschule ausgewertet und den Teilnehmern spätestens drei Wochen später zugesandt.

Zertifikat geprüfter Personalcontroller

Alle Teilnehmer, die die Abschlussklausur bestanden haben, erhalten ein Zertifikat über ihre Qualifizierung als Geprüfte/r Personalcontroller/in von der Dashöfer Akademie in Zusammenarbeit mit der EBC Hochschule. In dem Zertifikat sind auch die Lehrgangsinhalte aufgeführt. Bei nicht bestandener Klausur kann die Prüfung einmalig wiederholt werden.

Der Personalcontrolling Lehrgang mit Zertifikat richtet sich vornehmlich an Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Personal und Controlling, die ihre Kenntnisse im Bereich der Personalcontrolling-Instrumente erweitern wollen. Der Personalcontrolling Lehrgang mit Zertifikat eignet sich auch für Mitglieder der Beratungsbranche, die durch diese zertifizierte Weiterbildung ihre Kompetenz in diesem Spezialgebiet nachweisbar dokumentieren wollen.

Weitere Informationen zum Personalcontrolling Lehrgang mit Zertifikat

Detaillierte inhaltliche Informationen zum Personalcontrolling Lehrgang mit Zertifikat sowie eine Übersicht über die aktuellen Termine werden Interessenten auf Wunsch gern mitgeteilt.

Links:

Advertisements

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s